Spiel wirkt

Jede Woche verändern wir durch Spiel das Leben von 1,9 Millionen Kindern weltweit und helfen ihnen zu selbstbestbestimmten Entscheidungsträgern von morgen zu werden.

Spiel schafft Veränderung:

  • AKTIVE SCHÜLERINNEN

    96% unserer Lehrer in Mali stellen sicher, dass Mädchen aktiv in den Unterricht eingebunden werden. Bei den nicht von Right To Play geschulten Lehrern ist dies zu 70% der Fall.

  • NEIN ZU UNGEWOLLTEM SEX

    59% der Mädchen in unseren Programmen in Tansania fühlen sich dazu in der Lage, NEIN sagen zu können zu ungewolltem Geschlechtsverkehr. Vor dem Beginn des Programms lag der Anteil bei 13% (Evaluation nach 18-monatiger Programmlaufzeit).

  • INTEGRATION

    83% der Kinder in den Right To Play Programmen im Konfliktgebiet Burundi haben ihre Fähigkeiten in den Bereichen Friedensförderung und Konfliktlösung deutlich verbessert. Bei Kindern in nicht Right To Play Programmen liegt die Rate bei 47%

  • HIV ÜBERTRAGUNG

    91% der Kinder in unseren Programmen wissen, wie sie HIV-Infektionen vorbeugen können vs. 50% der Kinder ohne Teilnahme an Right To Play Programmen.

  • Sichere Lernräume

    Gewalt an Schulen, eine Herausforderung mit der 94% der Jungen in Pakistan konfrontiert sind, konnte an Schulen mit Right-To-Play Programmen um 25% reduziert werden.

  • Verbesserte Schulleistung

    In Pakistan erzielten Kinder, die von Right-To-Play geschulten Lehrern unterrichtet wurden, in standardisierten Tests eine um 10% höhere Punktzahl als Kinder, die von Lehrern ohne Right-To-Play Ausbildung betreut wurden.

AKTIVE SCHÜLERINNEN

96% unserer Lehrer in Mali stellen sicher, dass Mädchen aktiv in den Unterricht eingebunden werden. Bei den nicht von Right To Play geschulten Lehrern ist dies zu 70% der Fall.

Wir spielen für nachhaltige Veränderung

Spielen ist kein Luxus. Es ist das ideale Mittel, um Bildungs- und Gesundheitsinformationen zu vermitteln. Spiel wirkt!

Wir spielen für nachhaltige Veränderungen in 5 Wirkungsbereichen:

  • BILDUNGSQUALITÄT

    Spielen fördert die Freude am Lernen, die aktive Beteiligung am Unterricht, verbessert schulische Leistungen und verringert Schulabbruchsraten.

    Erfahren Sie mehr
  • Geschlechtergerechtigkeit

    Beim Spielen sind alle Kinder gleich. Unsere Spiele vermitteln den Mädchen Selbstvertrauen und Leadership Kompetenzen – für eine selbstbestimmte Zukunft und gleichberechtigten Zugang zu Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe.

    Erfahren Sie mehr
  • Gesundheit

    Spiele klären die Kinder über Krankheiten auf und beugen Stigmatisierung vor. Kinder lernen, wie sich z.B. vor HIV/AIDS oder Malaria schützen können.

    Erfahren Sie mehr
  • Kinderschutz

    In sicheren Lernräumen klären wir Kinder spielerisch über ihre Rechte auf (z.B. Recht auf Bildung) und schützen sie damit vor den Gefahren von Kinderarbeit & Zwangsheirat.

    Erfahren Sie mehr
  • Frieden

    Psychosoziale Unterstützung hilft den von bewaffneten Konflikten & Vertreibung traumatisierten Kindern, das Erlebte zu verarbeiten. Spiele fördern Toleranz und Kompetenzen zur friedlichen Konfliktlösung.

    Erfahren Sie mehr

Wo starke Kinder ihre Welt verändern

In 15 Ländern vermitteln unsere Programme benachteiligten Kindern Wissen & Fähigkeiten, um Chancen dort zu schaffen, wo es oftmals keine gibt.

Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe! Um eine nachhaltige Wirkung zu erreichen, arbeiten wir vor Ort eng mit lokalen Organisationen und Ministerien zusammen. So können wir in jedem Land und jeder Gemeinde, wo wir arbeiten, gezielt auf die Bedürfnisse der Kinder vor Ort eingehen.

Khansa's Story

Erfahren Sie mehr

Schaffen Sie Veränderung

Ihre Unterstützung schafft Chancen dort, wo sie am meisten gebraucht werden!

Jetzt spenden