Anja Kreutzahler

Young Council Deutschland

Durch meine Zeit am Internationalen Strafgerichtshof während des Thomas Lubanga Prozesses konnte ich zum ersten Mal live miterleben, welche Auswirkungen Gewalt und Vertreibung auf Kinder haben. Die Aussagen und der psychische Zustand der Zeugen (Kindersoldaten) haben mich seither nie wieder losgelassen.

Ich glaube fest daran, dass Spiel & Sport wirkungsvolle Mittel sind, um Traumata zu überwinden. Dass spielbasierte Aktivitäten auch in anderen Bereichen wie Bildung oder Geschlechtergerechtigkeit wirken und dadurch nachhaltig viel verändert werden kann, hat mich an Right To Play überzeugt. Mit diesem wirkungsorientierten Ansatz der Hilfe zur Selbsthilfe konnte ich mich als Sportlerin und aufgrund meiner eigenen Erfahrungen gleich identifizieren.

Neben dem Engagement von Kirkland & Ellis, das ich in meiner Funktion bereits betreue, freue ich mich sehr darauf, mich im Young Council nun auch privat für die wichtige Arbeit von Right To Play einsetzen zu können.